Home arrow Training arrow Programmieren II
Suche
Programmieren II
Programmieren für Fortgeschrittene: Ihre erste Compilersprache.

Der zweite Programmierkurs vertieft die Kenntnisse, die Sie im ersten Teil erworben haben.

Hier lernen Sie Ihre erste Compilersprache kennen. Je nach Kenntnisstand handelt es sich dabei typischerweise um C, die mit großem Abstand die häufigste Programmiersprache ist, die man heute in praktischen Anwendungen vorfindet. In der Sprache C ist zum Beispiel das freie Betriebssysteme Linux® programmiert und auch große Teile von MS Windows® basieren auf C.

Die Sprache C bietet eine Reihe von Konzepten, die man in Interpretersprachen nicht findet. Verschiedene Datentypen, Unterprogramme und eine sehr, sehr hohe Ausführungsgeschwindigkeit der fertigen Programme sind nur einige Stichpunkte.

Die Verwendung einer höheren Programmiersprache wie C gestattet auch die Verwendung von komplexen, dynamischen Datentypen, die Sie hier ebenfalls kennenlernen werden.

 
< Zurück   Weiter >