Home arrow Entwicklung
Suche
Entwicklung von Hard- und Software
Die Entwicklung der GHSi ist in die zwei Bereiche Schaltungsentwicklung und Controllerprogrammierung aufgeteilt.

Platine Als Ingenieurbüro bieten wir unseren Kunden in der Elektronikentwicklung

  • Schaltungsberechnung, Dimensionierung und Simulation
  • Individuelle Entwicklung für Sonderanforderungen
  • Low-Power-Schaltungen mit und ohne Microcontroller
  • Prototypen-Entwicklung, ggf. einschließlich Gehäuse
  • Fertigungsoptimierung über mehrere Produktgenerationen bis hin zum Einsatz/Entwicklung integrierter ASICs über unsere Partner
  • Second-Source-Bezugsquellennachweise
  • Ersatzentwicklung für nicht mehr verfügbare Bauteile
  • Platinenlayout
  • Unterstützung bei Patentanmeldungen
  • Risikoanalysen zur Vorbereitung von Zertifizierungen, z. B. ISO 26262


Bei der Neuentwicklung elektronischer Geräte werden heute in steigendem Umfang programmierbare Microcontroller eingesetzt. Der Einsatz solcher Controller führt oft zu einer starken Vereinfachung der Schaltung; selbst analoge Teile der Platine können dadurch preiswerter werden. Ein zusätzlicher Vorteil für den Hersteller liegt auch noch in der viel höheren Flexibilität, die spätere Produktanpassungen für spezielle Märkte leicht ermöglicht.

Nachteilig für die Entwicklung ist aber oft, daß langjährige Elektronikentwickler sich nun (zusätzlich) in steigendem Maße in den Entwurf und die Realisierung von Software einarbeiten müssen. Während einige Zeilen Programmcode für eine blinkende LED schnell geschrieben sind, gerät die Entwicklung eines Dateisystem-Treibers für Speicherkarten schnell zu einem mehrmonatigen Vollzeitprojekt.

Hierbei kommt es nicht selten zu Verzögerungen, die am Ende zu einer verspäteten Markteinführung oder noch schlimmer zu einem teuren Rückruf des Produkts führen können.

Die GHSi bietet Ihnen hier maßgeschneiderte Lösungen, die Ihren Entwicklungsprozeß erheblich beschleunigen können. Wir beraten Sie bereits in der Entwurfsphase bei der Auswahl von Baugruppen und Prozessoren. Wir helfen bei der Planung der Softwarearchitektur und unterstützen Sie bei Bedarf auch mit der Realisierung einzelner Baugruppen oder ganzer Systemteile.

Für die Programmierung von Microcontrollern haben sich seit vielen Jahren die Programmiersprachen C (ggf. C++) und Assembler (für besonders kleine Low-Power-Geräte) bewährt. Unsere Programmierer arbeiten aber auch in jeder anderen Programmiersprache Ihrer Wahl.

Darüber hinaus bieten wir

  • Vorbereitende Studien zur Machbarkeit geplanter Konzepte
  • einen begleitenden Entwicklungssupport, auf den Ihre eigene Entwicklung bei auftretenden Problemen unverzüglich zurückgreifen kann
  • einen telefonische Beratung, die bei Unklarheiten in der Programmierung weiterhilft
  • die Realisierung von beliebigen Teilen der Software nach Ihren Vorgaben
  • FPGA-Programmierung, z. B. in VERILOG
  • die Vorbereitung auf eine spätere Zertifizierung, z. B. für Produkte der Medizintechnik
  • Test- und Qualifizierungssysteme
  • Schulungsangebote rund um die Programmierung von Microcontrollern


Unsere langjährige Erfahrung in der parallelen Hardware- und Software-Entwicklung ermöglicht uns die optimale Unterstützung Ihrer Entwicklungsabläufe.


Bitte sprechen Sie uns unverbindlich an - wir beraten Sie gern.

Kontakt:   Dr.-Ing. K. Gorontzi.